www.bmw.de - webseiten.report -

Stand: 10.12.2019, 06:43 Uhr


PDF (Kurzversion)     PDF (Langversion)

Zusammenfassung und Empfehlung

Wir zeigen Ihnen hier auf einen Blick zusammengefasst die wichtigsten Optimierungen, die an der Webseite durchzuführen sind.
Genaue technische Details gehen aus den anderen Punkten des Webseiten-Reports hervor.

  • https
    Der Server verwendet SSL mit einer schlechten und ggf. angreifbaren Konfiguration. Handlungsempfehlung: Die Server-Software und deren Konfiguration (verwendete TLS-Versionen / Ciphers etc.) sollte aktualisiert werden.
  • hourglass_empty
    Die Webseite schneidet im Google Pagespeed-Test für Desktop-Geräte nur mittelmäßig ab. Handlungsempfehlung: Die Webseite sollte für Google Pagespeed nach den Empfehlungen von Google optimiert werden.
  • hourglass_empty
    Der Lighthouse-Test für Mobilgeräte stellte Defizite in folgenden Kategorien fest: Leistung, Barrierefreiheit, Best Practices, Progressive Web App Handlungsempfehlung: Die Webseite sollte für Google Lighthouse nach den Empfehlungen von Google optimiert werden.
  • hourglass_empty
    Der Lighthouse-Test für Desktop-Geräte stellte Defizite in folgenden Kategorien fest: Leistung, Barrierefreiheit, Best Practices, Progressive Web App Handlungsempfehlung: Die Webseite sollte für Google Lighthouse nach den Empfehlungen von Google optimiert werden.
  • devices_other
    Wenn man die Webseite in modernen Browsern aufruft, meldet dieser Browser in der Entwickler-Konsole schwere Fehler bei der Darstellung der Website. Handlungsempfehlung: Fehler in der Browser-Konsole sollten von einem Entwickler per Hand analysiert und behoben werden.
  • devices_other
    Die Webseite benutzt beim Datentransfer keine GZIP-Komprimierung. Dies verlangsamt die Ladegeschwindigkeit der Seite. Handlungsempfehlung: Der Webserver sollte so konfiguriert werden, dass die übertragenen Inhalte mittels GZIP komprimiert werden.

URLs und Weiterleitungen

Dieser Check prüft die populärsten URL-Variationen (mit/ohne WWW und SSL).
Grundsätzlich gilt: Allen vier URLs sollten erreichbar sein. Eine URL sollte die so genannte Haupt-URL sein (unter der die Webseite sichtbar ist), alle anderen URLs sollten direkt auf diese Haupt-URL weiterleiten.

URL Für jeden erreichbar?
https://bmw.de
Leitet weiter auf https://www.bmw.de/de/index.html
Ja
https://www.bmw.de
Leitet weiter auf https://www.bmw.de/de/index.html
Ja
http://bmw.de
Leitet weiter auf https://www.bmw.de/de/index.html
Ja
http://www.bmw.de
Leitet weiter auf https://www.bmw.de/de/index.html
Ja

CMS und Updates

Es ist mit technischen Mitteln möglich, die Versionen der auf einer Webseite verwendeten Software herauszufinden.
Ebenso gibt es im Internet öffentlich verfügbare Datenbanken, in denen für jede Software-Version dokumentiert ist, welche Sicherheitsprobleme in der jeweiligen Version gefunden worden sind.
Betreibt man also eine veraltete Software auf seiner Webseite, kann dies von Hackern sehr einfach ausgenutzt werden.

Welches Webseiten-System wurde erkannt? Joomla
Welche Version wurde erkannt? Nicht erkannt.
Gibt es ein Sicherheitsupdate? Nein.
Gibt es ein Minor-Update? Nein.
Gibt es ein Major-Update? Nein.
Update-Empfehlung: Alles OK. Es ist kein Update erforderlich.

Frontend-Technologien

Name Version Kategorie
Adobe DTM Tag Managers
Apache Web Servers
Lightbox JavaScript Libraries
RequireJS 2.2.0 JavaScript Frameworks
SiteCatalyst Analytics
Usabilla Issue Trackers
ZURB Foundation Web Frameworks
jQuery 3.2.1 JavaScript Libraries
jQuery Migrate 3.0.1 JavaScript Libraries
jQuery UI 1.11.2 JavaScript Libraries

DSGVO-Relevante Prüfungen

An dieser Stelle werden ein paar wenige DSGVO-relevante Prüfungen durchgeführt.
Hinweis: Diese Prüfungen sind nicht ausreichend, um vollständige DSGVO-Kompatibilität ihrer Webseite zu gewährleisten. Sollten hier Fehler angezeigt werden, ist dies aber ein Hinweis darauf, dass die Webseite an diesen Punkten nicht DSGVO-Kompatibel ist. Dies stellt keine Rechtsberatung dar.

  • done
    Webseite verwendet Cookies korrekt. info Die Webseite speichert Cookies auf dem Computers des Webseiten-Besuchers.
    Die Webseite weist den Besucher mit einem Hinweis darauf hin.
  • done
    Google Analytics wird nicht verwendet oder es ist datenschutzkonform eingerichtet. Bei der Prüfung sind keine datenschutzrelevanten Mangel in Bezug auf eine eventuell vorhandene Analytics-Einrichtung erkannt worden.
  • info
    Externe Dienste auf der Startseite für die Datenschutzerklärung Es wurden externe Dienste erkannt, die auf der Startseite eingebunden sind.
    Diese Dienste sollten auf Nennung in der Datenschutzerklärung geprüft werden.
    Es kann sein, dass sich auf den Unterseiten weitere Dienste befinden.
    Externe Dienste auf der Startseite:
    • assets.adobedtm.com
    • dpm.demdex.net
    • bmwag.d3.sc.omtrdc.net
    • bmwag.tt.omtrdc.net
    • cosystatic.bmwgroup.com
    • js-cdn.dynatrace.com
    • t.contentsquare.net
    • scripts.psyma.com
    • c.contentsquare.net
    • bf03691xxg.bf.dynatrace.com

SSL-Zertifikat

SSL verschlüsselt die Verbindung zwischen Server und Browser und schützt damit die übertragenen Daten.
Sollten die Webseite personenbezogene Daten verarbeiten (Kontaktformulare, Online-Shops, ...) ist SSL gemäß gesetzlicher Bestimmungen in jedem Fall einzurichten.
Darüberhinaus bestraft Google Webseiten grundsätzlich, wenn diese SSL nicht einsetzen.

Wird SSL vom Server angeboten? Ja
Ist SSL für alle Browser aufrufbar? Ja
Gibt es einen NON-SSL-TO-SSL-Redirect? Ja
Ist das Zertifikat korrekt eingebaut? Ja info
Gibt es Mixed-Content-Probleme? Nein

Google Lighthouse

Mit Lighthouse offenbart Google Webseitenbetreibern Optimierungsvorschläge, um die generelle Leistungsfähigkeit zu erhöhen.
Lighthouse wird von Google als Nachfolger des Pagespeed-Scores kommuniziert und spielt deshalb schon jetzt eine immense Rolle bei der Suchmaschinenplatzierung.

Lighthouse
(Mobilgeräte)
Leistung: 16%
Barrierefreiheit: 67%
Best Practices: 64%
SEO: 90%
Progressive Web App: 30%
 info
Lighthouse
(Desktop)
Leistung: 17%
Barrierefreiheit: 67%
Best Practices: 64%
SEO: 91%
Progressive Web App: 27%
 info

Google Pagespeed

Google berücksichtigt in seiner Suchmaschinen-Platzierung auch die Darstellungsgeschwindigkeit einer Webseite. Neben der reinen, technischen "Ladezeit" (Laden der Daten über das Internet) ist hier vor allem auch die Zeit gemeint, die eine Webseite braucht um im Browser dargestellt zu werden.
Mit Pagespeed offenbart Google Webseitenbetreibern Optimierungsvorschläge, um die Geschwindigkeit zu erhöhen. Grundsätzlich gilt: Eine Webseite sollte nach dem Launch für Google Pagespeed optimiert werden - nicht nur um bei Google besser platziert zu werden, sondern auch um den Webseitenbenutzern eine möglichst gute Erfahrung mit der Webseite zu ermöglichen.
Bitte beachten Sie, dass der Google PageSpeed-Score veraltet ist und bald durch den s.g. Lighthouse-Check abgelöst wird. Dennoch finden sich im Pagespeed-Score wertvolle Informationen.

Pagespeed Mobile 80 von 100 info
Pagespeed Desktop 55 von 100 info

Weitere Checks

Fehler in der Browserconsole? Ja info
W3C-Fehler? 651 Fehler info